Viral: Ein Monster legt Bahnschienen und begeistert das Internet

Viral: Ein Monster legt Bahnschienen und begeistert das Internet
Lustige Bilder: Viral: Ein Monster legt Bahnschienen und begeistert das Internet

Ein Schienenlegemonster begeistert die Internetgemeinde und das Video auf YouTube geht viral. Die RU 800 S ist ca 177 Meter lang wiegt dabei 650 Tonnen und ist nichtmal 5 km je Stunde schnell. Es fährt nur im Schritttempo und hat nur eine einizige Aufgabe: Bahn Schienen bauen. Innerhalb von 10 Stunden legt dieses Stahlungetüm zwei Kilometer Schienen für die Deutsche Bahn. Dieses interessante Stück Ingenieurskunst ist einfach total faszinierend und hat schon über 1 Millionen Klicks/Views auf YouTube bekommen.

Die österreichische Firma Plasser und Theurer hat diesen Stahl-Kollos gebaut - der gesamte Zug zum Bau der Bahn Schienen kann mehr als einen Kilometer lang werden. So funktioniert das Gerät: Es löst alte Schienen ab nimmt die Schwellen aus dem Boden auf und reinigt den Schotter darunter. Dann wird alter mit neuem Schotter vermischt auf die Trasse geschüttet und platt gewalzt. Auf dieses Fundament werden nun die neuen Schienen ausgelegt und zum Schluss noch gereinigt und verschraubt. Dieser Stahl-Kollos schaft 200 Meter pro Stunde - unglaublich und deshalb unser Post des Tages.

(Quelle: Youtube/Track Machines)

Funny Video RU 800 S

Bahn Schienen und Schienenlegemonster als gratis Bild Download
Lustiges Video: Viral: Ein Monster legt Bahnschienen und begeistert das Internet



Beschreibung des lustigen Videos:
Plasser & Theurer SWIETELSKY Baugesellschaft m.b.H.


DIESE TOPSTORIES KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN: