in

Top-Apps für schnelle Dating-Erfolge

Du bist auf der Suche nach der großen Liebe? Dann ist es an der Zeit, zum Handy zu greifen! Das klassische Inserat in der Zeitung oder der Flirt in der Disco ist längst out! Heute darfst du dich über mobile Flirtportale auf die Suche nach „Mr. Right“ oder deiner Traumfrau begeben. Zugegeben: Mobile Flirtportale gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Doch welche Smartphone Apps für iOS und Android versprechen tatsächlich schnelle Dating-Erfolge?

Sich verlieben, ohne Geld zu bezahlen

Bist du auch einer der Singles, der seinen Schwarm mit einem charmanten Lächeln überzeugen möchte? Doch letztendlich ist die aufsteigende Schamesröte in deinem Gesicht der einzige Anlass für ein strahlendes Lächeln des oder der Angebeteten? Dann stehst du nicht allein da! Dating-Apps wie Jaumo versprechen dir Abhilfe und sind neben dem iPhone und Browser ebenfalls für Android nutzbar. Pluspunkte von Jaumo bestehen in einer großen Nutzerbasis und der Möglichkeit, Nachrichten kostenfrei zu versenden. Als praktisch erweist sich die Besonderheit, User nach verschiedenen Kriterien zu suchen oder die Suche auf deine Umgebung zu beschränken. Einen Großteil der Services von Jaumo kannst du kostenfrei nutzen. Zudem ist die App eines deutschen Entwicklerteams sehr übersichtlich gestaltet.

Lovoo ist eine ebenfalls für Android-Smartphones anwendbare Dating-App, deren markantes Merkmal ein Umgebungsradar ist. Dementsprechend erleichtert dir diese App die Suche nach einsamen Herzen aus deiner Umgebung. Im Gegensatz zu Jaumo ist Lovoo jedoch kostenintensiver. Gib jedoch Acht auf Fake-Profile, die bei dieser App immer wieder auftauchen. Der große Vorteil? Auch auf Lovoo sind sehr viele Nutzer registriert – und darunter vielleicht auch deine große Liebe!

OkCupid ist ein aufstrebender Star unter den Dating-Apps, der sich als Android- und iOS-tauglich erweist. Fast die komplette App ist kostenlos nutzbar und vor allem für die Singles geeignet, die für ihre große Liebe um die ganze Welt reisen würden. Singles aus aller Welt, die allerdings hauptsächlich in Deutschland leben oder hier unterwegs sind, sind bei OkCupid registriert. Die Profilgestaltung sowie die Suchfunktionen lassen bei dieser App keine Wünsche offen. Der einzige Wermutstropfen der App ist, dass die Nutzerbasis relativ klein ist. Dementsprechend ähnelt die Suche nach der großen Liebe eher einem Glücksspiel. Aber ist es das nicht immer?

Bist du nach Flirtversuchen mit diesen Apps erst auf den Geschmack gekommen, schau doch einfach noch bei Tinder vorbei. Diese Dating-App agiert nach dem Matching-Prinzip und bietet dir einige User-Profile als potentielle Vorschläge. Toll ist, dass Tinder komplett unentgeltlich genutzt werden kann. Zudem erwartet dich eine große User-Base, zu der du auf Wunsch Kontakt aufnehmen kannst. Einziges Manko: Du benötigst einen Facebook-Account und darfst nur eine begrenzte Anzahl an Informationen speichern. Trotzdem steht einem erfolgreichen virtuellen Flop auch mit dieser App nichts im Wege!

Tags: Flirtportale, Smartphone, Sex Dating, Dating-Erfolge, OkCupid

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die vier Herren versüßen die Wartezeit im Flugzeug

Castingshows in Deutschland: Vom Superstar zum Supermodel