Technischer Durchbruch: Entwicklung von transparenten Solarzellen für Fenster, Handys und Autos

Technischer Durchbruch: Entwicklung von transparenten Solarzellen für Fenster, Handys und Autos
Lustige Bilder: Technischer Durchbruch: Entwicklung von transparenten Solarzellen für Fenster, Handys und Autos

An der Michigan State University haben Wissenschaftler einen technologischen Durchbruch in der Solarforschung errungen: die Erschaffung der transparenten Solarzelle. Sie sind umweltfreundlich und sind durchsichtig. Es kann also in Fenster, Autos, Smartphones und weitere Anwendungsgebiete eingebaut werden und somit als sicherer Energiespender dienen. Das Lichtspektrum für diese gläsernen Solarzellen liegt außerhalb des menschlich, sichtbaren Spektrums. Die Weiterentwicklung basiert auf der Anwendung von organischen Leuchtstoffen. Die durchsichtigen Konzentratoren nehmen bestimmte Wellenlängen des Lichts im infraroten und ultravioletten Bereich auf und anschließend kann es in andere Spektrumslängen umgewandelt werden. Ein möglicher Vorsprung für die Entwicklung in der Solarenergie.

Funny Video Transparente organische Solarzellen für smart forvision von BASF

Das ist eine unglaubliche technische Innovation: die gläserne Solarzelle - bald im Auto, Smartphone oder Fenster
Lustiges Video: Technischer Durchbruch: Entwicklung von transparenten Solarzellen für Fenster, Handys und Autos



Beschreibung des lustigen Videos:
Footage und Statements kostenlos für Redaktionen beiDie BASF SE hat Solarzellen basierend auf organisch-chemischen Farbstoffen entwickelt, mit denen erstmals ein gesamtes Fahrzeugdach aus vollflächig transparenten Farbstoff-Solarzellen aufgebaut werden konnte. Mit dieser Technologie kann das Solardach des smart forvision auch bei schwachen Lichtverhältnissen sehr effizient Strom erzeugen und entlastet damit die Batterie. Darüber hinaus ist es ein einzigartiges Designelement. So ermöglicht die Transparenz der Solarzellen die Kombination mit organischer LED- Beleuchtung, bei gleichzeitigem „Glas-Dach-Effekt".Da sich der smart schon immer von anderen Fahrzeugkonzepten abgesetzt hat, ist er für das Gemeinschaftsprojekt prädestiniert. Und so präsentiert sich der smart forvision als herausragender Technologieträger. Insgesamt fünf automobile Weltpremieren haben die Forscher und Entwickler beider Unternehmen in dem Konzeptfahrzeug vereint. Transparente organische Solarzellen, durchsichtige organische Leuchtdioden, Vollkunststoff-Felgen, neue Leichtbaukomponenten in der Karosserie und infrarot-reflektierende Folien und Lacke helfen, den Energieverbrauch des Fahrzeugs zu senken und damit die Reichweite und den Komfort zu erhöhen.


DIESE TOPSTORIES KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN: