in

Nicki Minaj sichert sich mit neuem Trend Twerken in dem Song Anaconda alle Internetrekorde

Das neue Musikvideo von Nicki Minaj heißt kurz und knackig „Anaconda” und in dem Video machen sich die Darsteller nackig. Das Video wurde im Internet schon mehr als 19,6 Millionen mal angeklickt und geteilt und sorgt auf Grund der leicht bekleideten Damen und ihren „Arschwackel“-Bewegung für viel Zündstoff. Mit diesem Rekord hat sie ebenfalls Miley Cyrus mit ihrem Hitsong „Wrecking Ball“ auf die hinteren Plätze verdonnert. Das was ihr dort an Wackeleien im Video seht ist ein neuer Trend und nennt sich „Twerken“ und ist sehr angesagt in den USA. Mal sehen wann die ersten deutschen Sängerinnen und Discogänger mit dem twerken in den Musikhalden beginnen: und dann gleich bitte noch ein Selfie schießen.

https://www.youtube.com/watch?v=PJTlJYR9CBs
Tags: Nicki Minaj bricht mit “Anaconda” alle Rekorde, Nicki Minaj am Twerken, twerking von Nicki Minaj in Anaconda, Nicki Minaj in Anaconda am Twerken, Arschwackeln von Nicki Minaj in Anaconda

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Irrer F-16 Kampfpilot: Er filmt mit seiner GoPro die Star Wars Schlacht um Hoth in Grönland nach

Dieses Baby hört nicht mehr auf zu lachen. Den Grund wirst du nie erraten, aber wir zeigen es.