in

Jennifer Lawrence zeigt ihre Brüste in einem klassischen Busenblitzer

Hollywood-Starlet Jennifer Lawrence (24) hat sich vor wenigen Tagen mit der Songwriterin und Sängerin Lorde (18) bei der Kinofilm-Premiere „Tribute von Panem“ getroffen und hatten bei dem Fest sichtlich Freude. Dann steigen die beiden in ein Londoner Taxi ein und dort passiert Jennifer ein Malheur. Es kommt zum Busenblitzer und man kann ihre entblößte Brust sehen. Jedoch hat sie für diesen Fall schon vorgesorgt und hautfarbene Kosmetik-Pads auf ihre Nippel geklebt. So sieht man nicht alles, kann sich jedoch in etwa vorstellen, was dem nächsten Hollywood-Star blüht, den sie sich demnächst angelt wird. Wenigstens kann man einmal sagen, dass sie sich nicht für eine Schönheits-Operation unter das Messer gelegt hat.
Teilt die Bilder mit euren Freunden!

https://www.youtube.com/watch?v=v396eRdcKLw
Tags: Jennifer Lawrence, Busenblitzer, Tribute von Panem, klebte sie mit hautfarbenen Pads ihre Nippel ab, Dekoltee

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Tanz-Putzeinlage zu Sheena Eastons “Morning Train” macht meinen WG-Kumpel zum Internet Star

Ausstieg bei BTN: Julia Jasmin Rühle erzählt wie stark sie bei Berlin Tag und Nacht beleidigt wurde