in

Frittierte Tequila-Shots sind das perfekte Kater-Frühstück nach einer wilden Partynacht

Am Wochenende feiern gehen ist für die meisten Teenager und Feier-Wütigen ein ganz normales Programm. Nun gibt es jedoch eine neue Methode für die Kater-Bekämpfung, wenn man am Tag zuvor zu tief ins Glas geschaut hat: oft mit fettem Essen oder noch mehr Alkohol. Dieses Katerfrühstück hat davon beides: die sogenannten
Deep Fried Tequila Shots oder auf Deutsch – frittierte Tequila-Shots. Eine Bloggerin aus England hat sich viele Ratschläge zu Herzen genommen und so funktioniert der Kater-Shot:

benötigte Inhaltsstoffe für das Rezept:

  1. Tequila
  2. Salz
  3. Butter
  4. Limette
  5. Kekse oder Biskuits
  6. Biskuits mit Tequila mischen, Limette dazu, Salz mit rein und dann mit viel Öl frittieren

Die Essens-Kreation nennt die Erfinderin Amy Erickson, Herausgeberin des Blogs Oh Bite I
einfach Deep Fried Tequila Shots. Wir wünschen guten Hunger beim selber machen und probieren.

Tags: Deep Fried Tequila Shots, Frittierte Tequila-Shots, Tequila-Shots gebacken, Naschen: Tequila-Shots frittiert, Einfach genialer Kuchen-Snack

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Kätzchen chillen hier mal richtig. Sie haben einen Melonenhut auf dem Kopf. Süße Katzenbabys.

Bulletproof Coffee: Doppelter Espresso vermixt mit Butter sowie Kokosöl hält dich 24 Stunden wach