in

Frau wird in 10 Stunden über 100 Mal von Männern angebaggert

Shoshana Roberts (24) wird in 10 Stunden durch die Metropole New York (Stadtteil Manhattan) 108 Mal von Männern angesprochen, angebaggert, belästigt. Ihr Freund hat das Video mit versteckter Kamera im September 2014 gedreht: Shoshana wurde dreist von jungen und alten Männern in New York angemacht. Das Video ist eine Auftragsarbeit der Non-Profit Firma “Hollaback!”, die sich dem Kampf gegen Belästigung auf der Strasse (engl.: Street Harassment) gewidmet hat. In dem Video scheinen die Männer sie anzugaffen und sie als Freiwild zu betrachten, ein widerlicher Spruch folgt auf den anderen. Die aufdringlichen Sprüche haben ihr nichts an, jedoch guckt sie in einem Abschnitt etwas nervös, als ein Typ sie 5 Minuten begleitet und neben ihr her läuft. Der abscheulichste Spruch dürfte folgender sein: “Ich habe gerade 1000 Dollar gesehen.”. Die Chefin der Organisation „Hollaback!“ Emily May sagte zur New York Post: “„Es wurde veröffentlicht, um Geld und Aufmerksamkeit im Kampf gegen alltägliche Belästigung zu sammeln. All diese kleinen Bemerkungen und Kommentare summieren sich, wenn du den ganzen Tag damit bombardiert wirst.“.

Tags: Frau angebaggert, Frau dating, Sexy Frau angesprochen, , Shoshana in New York

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auto-Surfing auf die russische Art: Ein Russe mit 3,4 Promille tanzt auf seinem Autodach bei 130 km/h

Victoria’s Secret zeigt in seiner Werbung den perfekte Körper mit dünnen Modells und löst Shitstorm im Netz aus