in

„Fifty Shades of Grey“ – Der Film ist Mist

Fifty Shades of Grey ist endlich in die deutschen Kinos gekommen. Doch bei vielen Kinozuschauern der Roman-Triologie Verfilmung macht sich schnell Ernüchterung breit. Der Film wurde als unglaublicher Skandal- und Erotikfilm gehandelt, scheint nur ein seichter Aufguss des Buches zu sein.

„Blümchensex im Wolfskostüm“

Das ist die Aussage eines ernüchternden Kinobesuchers auf „Moviepilot“. Auch die ersten offiziellen Filmkritiken werfen einen bedrohlichen Schatten vorraus und lassen kein gutes Haar an der Hollywood Verfilmung des Erotik-Blockbusters. Von vielen Fans wird der Streifen schon als langweiliger Soft-Porno abgestempelt. Tja, die Performances von Jamie Dornan (32) alias „Christian Grey“ und Dakota Johnson (25) alias „Anastasia Steele“ scheinen doch nicht wirklich beeindruckend zu sein. Haben sich die Kinogänger da nicht doch etwas mehr vorgestellt?

Wo bleibt der kalte, dominante „Mr. Grey“?

Die Weltpremiere war ein voller Erfolg, doch die Menschen im Kino sprechen eine ganz andere Sprache: „Wo ist der kalte, unnahbare Mr. Grey aus dem Buch?! Schade wirklich!“

Viele Leute wünschen sich den kalten, sehr dominanten „Mr. Grey“ aus den Büchern auf die Leinwand. „Shades of Grey“-Fans vermissen ihn und seine kaltherzige Art mit Frauen umzugehen.

Weder Liebes noch Sex- oder Erotikfilm

Aber auch die eigentliche Liebesgeschichte zwischen „Mr. Grey“ und „Anastasia Steele“ aus dem Buch findet nicht so Recht auf den Bildschirm. Doch viele Zuschauer sehen das nicht so und beschweren sich über den Film: „Liebesgeschichte hin oder her! Dann schaue ich mir lieber nochmal ‚Susi und Strolch‘ an!“ sagte ein Kinozuschauer.

Tags: Fifty Shades of Grey, Fifty Shades of Grey Kinokritik, Fifty Shades of Grey ist Schrott, Fifty Shades of Grey doofer Film, Fifty Shades of Grey lohnt sich nicht

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zum Valentinstag: Zwei kleine Hamster treffen sich zum Date

Präsident Barack Obama zeigt seine lustige Seite