in

Chinesische Restaurant-Besitzer geht zu weit. Er mixet Opium unter sein Essen. Ein Drogentest deckt auf.

Ein Hersteller chinesische Nudeln in der nördlichen Shaanxi Provinz in China wurde gefangen genommen, nachdem er gestand, seinen Nudeln Opium beigemischt zu haben. Er wollte die Leute und Menschen abhängig machen, sodass sie immer und immer wieder seine Gerichte kaufen würden. Er soll im August 2 Kilogramm Opium für 600 Yuan (circa 98 Dollar oder 73 Euro) gekauft haben und es unter das Essen gemixt haben. Ein Mann wurde von der Polizei gefangen genommen, nachdem er positiv auf Drogen getestet wurde. Erst seine Familienmitglieder konnten bestätigen, dass sie ebenfalls in diesem Restaurant gegessen haben und ebenfalls positive auf Opiate getestet wurden.

Tags: Chinese Restaurant Caught Putting Opium in Their Food, Chinese restaurant serves noodles laced with opium, China Restaurant Besitzer mischt Opium unter das Essen, chinesische Nudeln mit Opiaten versetzt, China Noodles with Opium mixed

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Haha, LOL funny Video: Frösche schauen Food Porn TV auf dem Apple iPad Tablet

Kim Kardashian West von bösem Rüpel auf der Paris Fashion Show zu Boden geschubst worden