Navigation: Startseite   -   Entertainment   -   Geschichten   -   Lustiges   -   Funny Bilder (OMG LOL :-)

Berlin Tag und Nacht Hoert Ole wirklich auf?

Coole News aus Entertainment mit diesem Inhalt:




Ole ohne Kohle ist der verrückte Spassvogel aus "Berlin Tag und Nacht" der als toller Freak auch noch auf Mallorca und im Matrix Musik macht. Der Schlagersänger ist jedoch schon seit einigen Wochen nicht mehr im BTN Cast zu sehen und wir alle Fragen uns? Wann kommt Ole endlich wieder - Steigt Ole endgültig aus?

Verrückt crazy chaotisch und eine Menge krasser Ideen und genauso lieben wir unseren Ole ohne Kohle aus "Berlin Tag und Nacht": Er ist ein richtiger Chaot. Vor wenigen Wochen trat er das letzte mal bei BTN auf und seit dem hört man nix mehr von ihm. Er ist bei seinem lange verschollenen Vater auf Mallorca. Auch auf Falko Ochsenknechts Facebook Seite gibt es seit dem kein Lebenszeichen mehr - hört Ole für immer auf? Ist das der finale Ausstieg von ihm?

RTL2 gibt keine neuen Informationen dazu raus was mit Ole weiterhin in der Serie passieren wird. Wahrscheinlicher ist dass er ein paar Monate auf Mallorca Urlaub gemacht hat. Jetzt gibts endlich News von unserem BTN Freak - auf Facebook postete er mit Fabrizio und schrieb darunter "Endlich wieder am Start nach einem Monat Facebook Offline" (hier gibts das Foto: [Externer Link])

Wir denken: Falko Ochsenknecht hat sich im wahren Leben einfach mal Erholung und Entspannung gegönnt und legt jetzt mit neuer Kraft bei "Berlin Tag und Nacht" weiter - auf tolle neue Folgen mit unserem Lieblingsmensch "Ole".

Foto: RTL2
Ole von "Berlin - Tag und Nacht". (Foto: RTL2)

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:

  1. BuzzerStar präsentiert die komplett kostenlose und TÜV geprüfte Dating Webseite Finya.de

  2. SCHOCK: TRAGISCHER SERIENTOD BEI "BERLIN - TAG UND NACHT"!

  3. Lustiges Video: Ein Hund fliegt als Skydiver durch die Luft mit seinem Herrchen am Fallschirm

  4. Die Wissenschaft hat einen Affenpapagei gezüchtet, welche andere verrückte Rassen entdeckt wurden - hier mehr!



Artikel veröffentlicht am: 7. Oktober 2015